Was bedeutet Selbstentfaltung ?

Workshop - Den Traumberuf finden

Wer sich selbst, also seine Begabungen, Leidenschaften und Werte entfalten möchte, der muss seine Mitmenschen ebenfalls dazu anregen. Erst wenn das eine kritische Masse von Menschen verstanden hat, kann sich das geniale Prinzip verwirklichen.

Warum ? Ganz einfach, weil die Lebensaufgabe des einen die Lebensaufgabe des/oder auch vieler anderer bedingt. Was nützen einzigartige Produkte und Dienste, wenn sie wegen fehlender Individualität (Stichwort: Massenmensch) keiner haben möchte ? Wie viele einzigartige Produkte und Dienste können erst gar nicht entstehen, wenn nur wenige individuelle Menschen ihre Lebensaufgabe ausführen und konstruktiv zusammenarbeiten.

Workshop - die neue Wirtschaftsplattform Internet

Ein praktisches Beispiel, das diese Behauptung bestätigt, bin ich selbst. Im Rahmen meiner Lebensaufgabe habe ich einzigartige Konzepte geschaffen, für deren Umsetzung ich Tausende von Menschen mit den unterschiedlichsten Lebensaufgaben benötige. So wie dieses Konzept nur dann umgesetzt und seine Wohlfühl-Wirkung entfalten kann, wenn sich viele Menschen im Rahmen ihrer Lebensaufgabe bestmöglich dafür einsetzen, so können auch die vielen weiteren, einzigartigen Konzepte, Produkte und Dienste nur dann entstehen, wenn andere Menschen ihren ganz individuellen Weg gehen.

Falls Sie also Ihre Lebensaufgabe bereits gefunden haben, so könnten Sie Ihre Mitmenschen bestmöglich dazu anregen, sich selbst auf den Weg zu machen, um ihre Lebensaufgabe zu finden, wenn Sie sie an Ihren diesbezüglichen Erfahrungen und Erkenntnissen teilhaben lassen – was Sie tun, wenn Sie Ihren Weg zu Ihrer Lebensaufgabe dokumentieren und im Internet veröffentlichen. 

Falls Sie Ihre Geschichte hier auf meiner Website veröffentlichen möchten, schicken Sie mir einfach das betreffende Dokument per e-Mail.

Letztendlich werden Sie auf diesem Wege nicht nur Ihre Mitmenschen dazu anregen, es Ihnen gleich zu tun, sondern auch jenen, die sich bereits auf den Weg gemacht haben, eine wertvolle Quelle zur Selbstmotivation schenken. So könnten beispielsweise die Leser Ihres Dokuments erkennen, daß es auch für ihre Mitmenschen ein schwieriger Weg war und sie ihr Ziel auch nur durch eine entsprechende Hingabe und Beharrlichkeit erreichen konnten.

Workshop - Den Traumberuf finden

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.